Glutenfrei: Bereit fürs Gruselfest: mit Muffins und dem extra Halloween Topping

Halloween erfreut sich in Deutschland immer größerer Beliebtheit.

Neben Kostümen und Kürbissen sind vor allem süße Leckereien das Schönste am Geisterfest.
Dass diese auch glutenfrei schmecken, beweist Genius Glutenfrei mit einem vielfältigen Angebot an Backwaren, die in immer mehr deutschen Supermärkten erhältlich sind. Schoko- und Zitronenmuffins von Genius schmecken nicht nur wie frisch vom Bäcker: Mit ein wenig Marmelade und Fantasie werden aus ihnen grausige Delikatessen für große und kleine Monster.

Wenn Hexen, Geister und Superhelden gemeinsam durch die Straßen ziehen, dann ist es wohl wieder Zeit für Halloween. Von Jahr zu Jahr zelebrieren mehr Menschen am 31. Oktober das Gruselfest. Vor allem die jüngeren Generationen genießen die Möglichkeit, sich in schaurige Kostüme zu werfen, Gesichter in Kürbisse zu schnitzen und Halloween-Partys zu veranstalten. In jedem Fall dürfen süße Snacks an diesem Abend nicht fehlen und passend dekoriert sollten sie natürlich auch sein. Dabei geht der Trend in Deutschland in Richtung glutenfreie Ernährung: Auch bei Süßem muss deshalb genau hingeschaut werden, da in vielen Produkten Gerstenmalz als Süßungsmittel verwendet wird. Als Alternative bietet Genius eine Auswahl an leckeren und glutenfreien Backwaren wie Schoko- oder Zitronenmuffins, die nach Belieben im Halloween-Stil dekoriert werden können. Hierfür empfiehlt Genius die glutenfreien Muffins aus dem eigenen Angebot und ein zusätzliches, selbstgemachtes Halloween-Topping. Mit Hilfe des Genius Rezepts können die Muffins auf natürliche und zuckerarme Art verfeinert und nach Halloween-Manier dekoriert werden.

Rezept: Genius Muffins mit Halloween Topping

 

glutenfreie-halloweenkreationen_1_1024x637

Halloween Muffin-Kreationen

Zutaten für das Halloween Topping

  • 500 g Frischkäse
  • 75 g Ahornsirup (oder Honig)
  • 1 TL orange Lebensmittelfarbe (für das orange Topping)
  • Zuckerschrift in schwarz und grün (für die Halloween-Deko)

Zubereitung:

  1. Für das Halloween-Topping zunächst den Frischkäse und den Ahornsirup (oder Honig) mit dem Handrührgerät cremig aufschlagen.
  2. Die Hälfte des cremigen Frischkäsetoppings kann mit oranger Lebensmittelfarbe eingefärbt werden.
  3. Das Topping anschließend mit einem Teelöffel auf die fertigen Genius Muffins verteilen.
  4. Für die Halloween-Motive kann man das orange und weiße Topping mit Hilfe von Zuckerschrift zu Spinnennetzen und Kürbissen dekorieren.

Merken

Merken

Hinterlassen Sie einen Kommentar