Geniales Frühstück: Fit in den Tag mit Starkoch Jan-Philipp Cleusters

„Die gesunde Ernährung steht zunehmend im Mittelpunkt“, weiß Starkoch Jan-Philipp Cleusters.

Immer mehr Deutsche setzen sich mit ihren Essgewohnheiten intensiv auseinander und verzichten zunehmend auf glutenhaltige Nahrungsmittel. Dass glutenfreies Essen vielseitig und lecker sein kann, beweist Genius Glutenfrei mit einem vielfältigen Backwarenangebot. Das Sortiment an Genius Backwaren eignet sich perfekt für ein ausgiebiges Frühstück: „Ob Brötchen oder Brot: Mit den passenden Aufstrichen werden die luftig, leckeren Teigwaren das Highlight auf jedem Frühstücktisch“, so der Jungkoch.

Dazu passend präsentiert Jan-Philipp Cleusters hier bei foodies Magazin seine Lieblingsrezepte für köstliche, herzhafte Aufstriche.

Rezepte:

Zutaten:

  • 360 g Genius Traditionelles Dunkles Brot (geschnitten)
  • 300 g Genius Mehrkornbrötchen

Lecker belegtes Brot zum Frühstück

Zutaten Rotkohl-Aufstrich:

  • 150 g Rotkohl
  • 90 g Butter (oder Margarine)
  • 90 g Quark
  • 1 TL Zitronensaft
  • 2 TL Kren (oder Meerrettich) aus dem Glas
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer

Zutaten Avocado-Aufstrich:

  • 1 Avocado
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 kleines Bund Petersilie
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

Für den Rotkohl-Aufstrich den Rotkohl auf einer Gemüsereibe mittelfein hobeln. Anschließend streichzarte Butter, Kren, Quark und Zitronensaft unterrühren. Mit Salz und Pfeffer verfeinern.

Für den Avocado-Aufstrich die Avocado auseinanderschneiden und den Kern entfernen. Das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausschaben und anschließend mit einer Gabel zerdrücken. Die Petersilie klein hacken und ca. 1 EL zum Fruchtbrei hinzugeben. Abschließend mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer verfeinern.

Zu guter Letzt die Genius Brötchen sowie das Genius Brot toasten bzw. aufpacken und zu den Aufstrichen reichen.

Merken

Hinterlassen Sie einen Kommentar