Fußball WM 2014: mit Rezepten aus Argentinien: Puchero Argentino und dem Iran: Hodu kabak – sowie den heiß ersehnten Gruppencocktails

Um 0:00 Uhr traten bereits die Mannschaften aus Honduras und Equador in Curitiba an. Ergebnis: 1:2

Argentinien und der Iran spielen ab 18:00 Uhr in Belo Horizonte.

Der Höhepunkt für uns ist dann ab 21:00 Uhr in Fortaleza das Gruppenspiel der Gruppe G Deutschland gegen Ghana. Wir drücken unserer Nationalmannshaft alle Daumen.

Als besondere Leckerei stellen wir heute das Rezept für Puchero Argentino aus Argentinien sowie Hodu kabak aus dem Iran vor. Beides Gerichte, die man gut vorbereiten kann.

Rezepte:

Argentinien: Puchero Argentino

argentinien_fussball-fans

Zubereitungszeit: 90 Minuten

Für 10 Personen

Zutaten:

  • 500 g Rinderbrust
  • 100 g Bauchfleisch
  • 500 g Lammfleisch
  • 450 g Hähnchen
  • 250 g Schweinebacke
  • 350 g Weißkohl
  • 350 g Knollensellerie
  • 150 g Karotten
  • 150 g Zwiebeln
  • 500 g Kartoffeln kleine
  • 250 g Paprika-Knoblauchwurst
  • 250 g Kichererbsen, über Nacht eingeweicht
  • 750 ml Rinderfond
  • 200 g Maiskörner, gegart
  • 1 Paprika, rot
  • 1 Paprika, grün
  • 5 Scheiben Paprikaspeck Scheiben
  • 1 Bund Blattpetersilie

Zubereitung:

  1. In einem großen Topf 21/2 Liter Wasser zum Kochen bringen, das gesamte Fleisch hineingeben und leicht köcheln lassen. Gemüse putzen und waschen. Den Weißkohl vierteln, die Karotten in Scheibchen schneiden, mit dem restlichen unzerteilten Gemüse ind den Suppentopf geben.
  2. Die Suppe salzen und pfeffern und 60 Minuten kochen lassen. 20 Minuten vor Ende der Garzeit die geschälten Kartoffeln in die Suppe geben. Nach 50 Minuten Kochzeit die Wurst dazu.
  3. Die Kichererbsen im Rinderfond 60 Minuten garen. Nach 50 Minuten die Maiskörner und die in Streifen geschnittenen Paprikas zufügen und mit garen.
  4. Nach 60 Minuten alle Zutaten aus den Brühen nehmen. Die Brühen zusammengießen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Das Fleisch in Scheiben schneiden und auf einer großen vorgewärmten Platte anrichten. Das Hähnchen halbieren und mit den Würsten und dem Paprikaspeck ebenfalls auf die Platte geben.
  6. Die Gemüse rund herum anrichten, mit gehackter Petersilie bestreuen.
  7. Die Brühe erhitzen und als Vorsuppe zum Puchero Argentino servieren.

Als Beilage: Bauernbrot und einen kräftigen Rotwein

 

Iran: Hodu Kabab

iran_fussball-fans

Zubereitungszeit: 30 Minuten + 70 Minuten Kochzeit

Für 4 Personen

Zutaten:

  • 200 g Lammfleisch mager
  • 100 g Linsen
  • 1/2 TL Salz
  • 2 Prisen Nelkenpulver
  • 1/2 TL Kardamom
  • 1/2 TL Zimtpulver
  • 3 Prisen Safranpulver
  • 15 g Rosinen
  • 15 g Mandelblättchen
  • 1 Ei
  • 4 EL Eier hartgekocht
  • 6 Backpflaumen, ohne Kerne
  • 3 El Sonnenblumenöl
  • 2 Zwiebeln
  • 20 g Butter
  • 250 ml Rinderbrühe
  • 50 ml Weißweinessig
  • 3 Bio-Zitronen Saft
  • 3 Prisen Salz
  • 100 g Zucker

Zubereitung:

  1. Das Lammfleisch in Würfel schneiden und mit den Linsen in wenig Wasser 60 Minuten weich kochen. Salz, Nelkenpulver, Kardamom, Zimtpulver und Safranpulver nach 10 Minuten Kochzeit dazugeben.
  2. Nach der Kochzeit alles durch ein Sieb gießen, die Kochflüssigkeit dabei auffangen. Fleisch und Linsen durch einen Fleischwolf drehen. Die hart gekochten Eier schälen und fein würfeln. Die entsteinten Backpflaumen und die gewaschenen Rosinen sehr fein hacken.
    Backpflaumen, Rosinen, Eier und Mandelblättchen und ein Ei unter das Lammfleisch-Linsen-Gemisch rühren. Aus der Fleischmasse mit feuchten Händen Klößchen formen.
  3. Das Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und die Klößchen darin goldgelb braten. Die Zwiebeln schälen, fein würfeln und in der zerlassenen Butter glasig andünsten. Mit der Rinderbrühe, dem Weißweinessig,dem Zitronensaft und 1/4 l der Gasflüssigkeit ablöschen. Den Zucker und das Salz zufügen und die Sauce etwas einreduzieren lassen. Die Fleischklöchen 5 Minuten in der Sauce ziehen lassen. der Garflüssigkeit ablöschen.

Beilage: Basmati-Reis

 

Als Gruppencocktails für Argentinien und den Iran die Cocktails der Gruppe F:

Batida Kiwi
Zutaten:

  • 6 cl Cachaça 51
    Cachaca_Batida_Kiwi

    Cocktail: Cachaca Batida Kiwi

  • 1-2 cl Limettensaft
  • 1 Kiwi
  • 2 TL weißer Rohrzucker

Zubereitung:
Kiwi in Scheiben schneiden, mit Rohrzucker zerstampfen und mit Cachaça 51, Limettensaft und Crushed Ice auffüllen. Kurz umrühren.

Cherry Lemon Cocktail
Zutaten

  • 
5 cl Kirschsaft
  • 4 cl Maracujasaft
  • 3 cl Ananassaft
  • 2 cl Zitronensaft
  • 1 cl Orangensaft
  • Eiswürfel
  • Ananas

Zubereitung:
Die Zutaten gut miteinander verrühren, über Eiswürfel in ein Glas füllen. Mit Ananas garnieren

 

Morgen geht hier weiter ….mit Tag 11 und weiteren leckeren Rezepten und Cocktails

2017-08-22T08:59:20+00:00 21. Juni 2014|Kategorien: Fleischgerichte, Fußball WM 2014, Getränke, Hauptgerichte, Lamm, mit Alkohol, ohne Alkohol, Rezepte, Schwein, Suppen & Eintöpfe|Tags: , , , , , , , , , , , |0 Kommentare

Teile diesen Beitrag!

Hinterlassen Sie einen Kommentar