Fußball WM 2014 – Brasilien – Kroatien (Gruppe A) – Rezepte: Creme de Abacaxiti und Cupavaci sowie Gruppencocktails

Heute zum Auftakt der Fußball WM treffen aus der Gruppe A die Mannschaften Brasilien und Kroatien aufeinander.

Somit sehen wir gleich zu Beginn der aufregenden vier Wochen ein hoffentlich spannendes Spiel, das zu einer  wahren Prüfung für die Gastgeber aus Brasilien werden kann, denn die Mannschaft aus Kroatien ist stark.

Dafür brauchen wir eine entsprechende Stärkung. Spielbeginn ist Ortszeit in San Paulo um 17:00 Uhr. bei uns 22:00 Uhr. Für uns Foodies noch genügend Zeit, ein nettes Essen vorzubereiten, das wir mit Freunden vor oder während des Spiels genießen.

Ob sie nun grillen oder eine andere Leckerei zubereiten, zum Dessert schlagen wir die Brasilianische „Creme de Abacaxiti“ und/oder das Kleingebäck „Cupavaci“ aus Kroatien vor.

Mögen die Spiele beginnen, viel Spaß dabei

Rezepte:

Brasilien: Creme de Abacaxi
Print Recipe
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Brasilien: Creme de Abacaxi
Print Recipe
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Zutaten
  • 2 kleine Ananas
  • 180 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 l Vollmilch
  • 3 Gewürznelken
  • 1/2 Stange Zimt
  • 1 EL Rum
  • 1/8 l Schlagsahne
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Die Ananas halbieren und das Fruchtfleisch auslösen.Fruchtfleisch in kleine Würfelchen schneiden. Einige Stücke zum garnieren nicht zu klein schneiden. Die Fruchtwürfel mit dem Zucker vermischen und 15 Minuten ziehen lassen, anschließend im einem Stabmixer pürieren. Die Eier verquirlen und unter das Ananasmus rühren.
  2. Die Milch mit den Gewürznelken und dem Zimt kurz aufkochen, etwas abkühlen lassen und die Ananasmasse vorsichtig in die warme Milch einrühren. Die Ananas-Milch erneut unter Rühren aufkochen, bis sie cremig geworden ist. Nelken und Zimstange entfernen. Die Creme abkühlen lassen und in die ausgehöhlten Ananashälften füllen.
  3. Die Schlagsahne steif schlagen. Die Ananascreme mit der Schlagsahne und den restlichen Ananasstückchen garnieren.
Dieses Rezept teilen
Kroatien: Čupavci
Print Recipe
Zubereitungszeit: 20 Minuten + 20 Minuten im Backofen
Kroatien: Čupavci
Print Recipe
Zubereitungszeit: 20 Minuten + 20 Minuten im Backofen
Zutaten
  • 5 Eier
  • 600 g Weizenmehl
  • 200 g Zucker
  • 300 g Mehl
  • 11/2 Päckchen Backpulver
  • 200 ml Vollmilch
  • Schokosoße / -glasur:
  • 250 g Butter
  • 500 ml Vollmilch
  • 350 g Blockschokolade
  • 300 g Kokosraspeln fein
Portionen:
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 190°C (Umluft 170° Gas Stufe 2) vorheizen. Den Zucker mit den Eiern zu einer cremigen Masse aufschlagen. Das Weizenmehl und das Backpulver mischen, sieben und abwechselnd mit der Milch unter die Eiercreme rühren. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Teig auf dem Blech verteilen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen.Den Kuchen Abkühlen lassen und in kleine Würfel von etwa 3 cm schneiden.
  2. Für die Schokosauce alle Zutaten in einem Topf geben und auf dem Herd schmelzen, bis die Sauce zu köcheln beginnt. Die erkalteten Kuchenwürfel kurz in die Schokosauce geben und mit 2 Gabeln wieder herausnehmen, kurz abtropfen lassen und dann in den Kokosraspeln wenden.
  3. Die Würfel auf einen Kuchenrost setzen und trocknen lassen.
Dieses Rezept teilen

 

Gruppencocktails der Gruppe A:

Heute geniesen wir mit Alkohol: Original Caipirinha und ohne Alkohol:  Guaranda Shake Brasilien. 

Rezepte:

Original Caipirinha
Zutaten:

  • 5 cl Cachaça 51
    Cachaca_Caipirinha

    Original Caipirinha

  • 2 TL Zucker
  • 1 Limette (in Achteln)

Zubereitung:
Limettenstücke zusammen mit dem Zucker in ein Glas geben und zerdrücken, zerstoßenes Eis zugeben und Cachaça 51 einfüllen. Gut umrühren und genießen!

 

Guarana Shake Brasilien  
Zutaten:

  • 1 TL Guarana-Pulver,
  • 100 ml fettarme Milch,
  • 1 kleine Banane,
  • 1 TL Honig oder braunen Zucker,
  • 1 EL Sahne
  • Schale einer Bio-Zitrone

Zubereitung:
Banane schälen. Alle Zutaten mit Eiswürfeln in einen Mixer geben, kurz durchmixen und servieren

 

Zu den nächsten Spielen finden Sie morgen hier weitere Rezepte und Cocktails.

Hinterlassen Sie einen Kommentar