Für die schlanke Linie – Spargel Panna Cotta mit warmem Spargelsalat

Die Spargelsaison hat ja inzwischen begonnen und dauert offiziell bis zum 24. Juni, dem Johannestag.

Dann endet die Ernte damit sich die Pflanzen gut regenerieren und im kommenden Jahr wieder genug Sprossen bilden können.

Erstaunlicherweise besteht der Spargel zu 90 Prozent aus Wasser und enthält viele Ballaststoffe sowie Folsäure und auch reichlich Vitamin C. Für die schlanke Linie ist der Spargel, ob weiß oder grün, ein geradezu perfektes Gemüse, da in 500 gr Spargel gerade mal 85 Kilokalorien stecken. Allerdings sollten Schlankheitsfans die Stangen nicht mit kalorienreichen Saucen oder Butter überschwemmen.

Doch auch mit – oder gerade wegen – den üppigen Saucen ist der Spargel ein kulinarisches Highlight.

Veggie_Logo

Rezept: Spargel Panna Cotta mit warmem Spargelsalat

Zubereitungszeit: 45 Minuten + 3 Stunden Kühlzeit

Für 4 Portionen

Spargelsalat Spargelpannacotta

Vorspeise: Spargel Panna Cotta mit warmem Spargelsalat

Zutaten:

  • 200 g Spargel, weiß
  • 200 ml Sahne
  • 100 ml Lacroix Gemüse Fond
  • 2 El Bio-Zitronensaft
  • 1 Prise Salz
  • 4 Blatt Gelatine

Spargelsalat:

  • 200 g Spargel, weiß
  • 200 g Spargel, grün
  • 25 g Butter
  • 20 g Puderzucker
  • Salz
  • Balsamico Bianco
  • Thymian

Zubereitung:

  1. Für die Panne Cotta: Den Spargel schälen und klein schneiden, in einen Topf geben und Sahne, Gemüse Fond, Zitronensaft und Salz dazugeben und weichkochen. Sobald der Spargel weich ist, alles mit dem Stabmixer sehr fein pürieren und durch ein Sieb geben.
  2. Nun die eingeweichte Gelatine in der warmen Masse auflösen, gut verrühren und die Masse in Portionsförmchen abfüllen. Für ca. 3 Stunden kühlen
  3. Für den warmen Spargelsalat: Den Spargel schälen und in feine schräge Scheiben schneiden. Butter und Puderzucker in eine Pfanne geben und erhitzen, die Spargelscheiben dazugeben und karamellisieren lassen. Vor dem Servieren mit Salz, Pfeffer, Balsamico Bianco und Thymian abschmecken.
  4. Die Panna Cotta auf einen Teller stürzen und mit dem Spargelsalat anrichten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar