Frisch gekürt: Deutschlands Butterkönigin 2016 kommt aus dem Saarland– mit Gewinnerrezept

Ursula Deeken aus Saarbücken ist Deutschlands Butterkönigin 2016.

In einem bundesweiten Wettbewerb von Kerrygold hat sie sich gegen 500 Kandidaten durchgesetzt. Ziel des Wettbewerbs war es, die klassische Butter zu einer raffinierten Beilage oder zu einer ganz speziellen Zutat fürs Grillen und Kochen zu verfeinern. Mit einer besonderen Eigeninterpretation, einer außergewöhnlichen Kräuterbutter, hat Ursula Deeken die Jury, bestehend aus dem Starkoch Shane McMahon, Patricia Kief von Kerrygold und dem foodies-Magazin, begeistert.

Ursula Deeken verfeinerte ihre Kerrygold Butter mit Zutaten wie Zitrone, Paprika, Petersilie und einem Schuss Pernod Ricard, einem französischen Pastis beziehungsweise Anisschnaps.

Hamburg, 24.06.2016.Kerryold-Veranstaltung. " Deutschland sucht den Butterkönig "..------(C) Andreas Costanzo---------. Bogenstrasse 13 . 20144 Hamburg. 0172/ 40 19 768. andreas.costanzo@t-online.de. . .

Butterkönigin Ursula Deeken

Diese „Kräuterbutter“ führt schon beim Probieren zu einer wahren Geschmackexplosion. Die Kombination von würziger Petersilie, scharfer Paprika und einem Spritzer Zitrone harmoniert hervorragend“, so der irische Starkoch, der Markenbotschafter für Kerrygold ist.

Das Rezept der Butterkönigin 2016 kann man in wenigen Minuten einfach zubereiten. Die nicht minder leckeren Rezepte der anderen Finalteilnehmer stellen wir übrigens in den nächsten Tagen vor. Auch diese sind allesamt sehr kreativ und wunderbar als Beilage beispielsweise zu einem Grillgelage geeignet.

 

 

Rezept: Kräuterbutter von Butterkönigin Ursula

Hamburg, 24.06.2016.Kerryold-Veranstaltung. " Deutschland sucht den Butterk

Kräuterbutter mit Pastis

Zutaten:

  • 250 g Kerrygold Original Irische Butter
  • eine gute Handvoll gehackte Petersilie
  • 2 Zehen Knoblauch, gehackt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Messerspitze Paprika
  • 1 Spritzer Zitrone
  • 1 EL Ricard

Zubereitung:

  1. Die Butter bei Zimmertemperatur weich werden lassen.
  2. Alle Zutaten gut vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Ab in den Kühlschrank damit und nicht vergessen sie wieder rechtzeitig vor dem Verzehr rauszunehmen.

Ein tolles Video vom Finale in Hamburg  „Deutschland sucht den Butterkönig 2016“

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Hinterlassen Sie einen Kommentar