foodies-Weihnchtsbäckerei: Weihnachtliche Biskuitrolle

Rezept: Weihnachtliche Biskuitrolle

Zubereitungszeit: 40 Minuten + Backzeit: 10–12 Minuten + Ruhezeit: 60 Minuten

Zutaten: für circa 12 Portionen

Gemusterter Teig:

  • 30 g zimmerwarme Butter
  • 30 g Puderzucker
  • 50 g Kakaopulver
  • 1 Eiweiß
  • 60 ml Milch
  • 30 g Weizenmehl

Außerdem:

  1. nutella-Schablonen, Spritzbeutel mit kleiner Tülle
  2. 1 Glas nutella

Zubereitung:

  1. Zunächst Butter mit Puderzucker und Kakaopulver verrühren. Mit Eiweiß, Milch und gesiebtem Mehl zu einem glatten Teig verrühren.
  2. Schablone auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und Umrisse abzeichnen. Teig in einen Spritzbeutel füllen und in die Form spritzen. Backblech für 15 Min. tiefkühlen.
  3. Für den zweiten Teig Ofen auf 200°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. 1 Ei, 2 Eigelbe und 50 g Zucker schaumig schlagen. Nach und nach gesiebtes Mehl zufügen. In einer zweiten Schüssel die Eiweiße mit restlichem Zucker steif schlagen. Eischnee vorsichtig unter den Teig heben.
  4. Hellen Teig auf dem Backblech mit den gekühlten Motiv-Rohlingen verstreichen und auf mittlerer Schiene 10–12 Min. backen.
  5. Fertigen Biskuit mit Backpapier vorsichtig auf ein Geschirrtuch heben, aufrollen, mit Frischhaltefolie bedecken und 10 Min. kühl stellen. Anschließend entrollen und nutella darauf verteilen.
  6. Biskuit erneut aufrollen und ca. 50 Min. ruhen lassen. Die Rolle in Scheiben schneiden und servieren.

 

Foto: Nutella

Merken

Merken

Merken

Hinterlassen Sie einen Kommentar