foodies Weihnachtsmenü schnelle Küche Hauptgericht – Hähnchenbrust mit Wildreis und Orangensauce

foodies_Weihnachtsmenue_01

Hauptgericht: Hähnchenbrust mit Wildreis und Orangensauce

Zutaten:

  • 500 g Langkorn und Wildreis (gemischt)
  • 3 Orangen
  • 6 Hähnchenbrustfilets (à 175 g)
  • weißer Pfeffer
  • Salz
  • Mehl
  • 6 EL Teutoburger Raps-Kernöl
  • 0,1 l Weißwein
  • 1 gehäufter EL Zucker
  • 6 cl Cognac
  • Stärke oder Saucenbinder
  • Ingwerpulver

Zubereitung:

  1. Den Reis nach Packungsanweisung zubereiten. Inzwischen 2 Orangen schälen und filetieren, dabei die weiße Haut sorgfältig ablösen, die dritte Orange entsaften.
  2. Die Hähnchenbrustfilets kalt abbrausen, trockentupfen, pfeffern, salzen und ganz leicht in Mehl wenden.
  3. Das Raps-Kernöl in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch darin von beiden Seiten jeweils 2-3 Minuten braten und anschließend warm stellen.
  4. Den Bratensatz mit Wein lösen, Orangensaft, Zucker und Cognac zugeben und kurz aufkochen.
  5. Die Orangensauce ganz leicht mit Stärke oder Saucenbinder binden, die Orangenfilets zugeben und einige Minuten mit erwärmen.
  6. Mit Pfeffer und Ingwerpulver pikant würzen. Die Hähnchenbrustfilets mit der Orangensauce und dem Reis auf Tellern anrichten.

Morgen zeigen wir Ihnen wie Sie noch ein leckeres Dessert Crêpes mit flambierten Früchten zu diesem Menü zubereiten

Bildquelle: Teutoburger-Ölmühle

Hinterlassen Sie einen Kommentar