foodies-Weihnachtsbäckerei: Rahmtaler mit Pistazien

foodies_weihnachtsbaeckerei_neu

Rahmtaler mit Pistazien

Zubereitung: 60 Min., Backzeit: 8 Minuten

Zutaten für zwei Bleche:

80 g Puderzucker

220 g Weizenmehl

380 ml Berchtesgadener Land Schlagrahm

1 Vanilleschote

3 Eiweiße

40 g Zucker

360 g Kuvertüre

80 g weiche Bergbauern-Butter

20 g Pistazienhälften

Zubereitung:

  1. Puderzucker und 80 g Weizenmehl in eine Schüssel geben und mit 180 ml Schlagrahm und dem Mark der Vanilleschote glattrühren.
  2. Eiweiße und Zucker zu Schnee schlagen.
  3. 140 g Weizenmehl sieben und mit dem Eischnee unter die Rahmmasse heben.
  4. Mit einem Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle kleine Punkte auf ein mit Backpapier belegtes Backblech aufspritzen.
  5. Im vorgeheizten Backofen etwa 8 Minuten bei 220°C auf der mittleren Schiene backen, so dass der äußere Rand hellbraun bleibt.
  6. Für die Füllung 200 ml Schlagrahm zum Kochen bringen.
  7. Von der Kochstelle nehmen, kleingehackte Kuvertüre (280 g) einrühren, bis sie sich völlig aufgelöst hat, und abkühlen lassen.
  8. Die weiche Butter zusammen mit der abgekühlten Schokoladenmasse schaumig rühren.
  9. Nach dem Auskühlen der Taler je 2 Stück mit der Rahmcreme zusammensetzen.
  10. In geschmolzene Vollmilchkuvertüre (80 g) tauchen und mit je zwei von den Pistazienhälften garnieren.

 

Bildquelle: Molkerei Berchtesgadener Land

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar