foodies-Weihnachtsbäckerei: Pistazien-Bethmännchen

Pistazien-Bethmännchen

Für ca. 30–40 Stück

Zutaten:

  • 200 g Pistazien
  • 300 g Marzipan-Rohmasse
  • 1 Ei (Größe M)
  • 100 g Diamant Puderzucker
  • 50 g Mehl
  • 1 Eigelb

Zubereitung:

  1. 100 g Pistazien ggf. schälen und mahlen. Restliche Pistazien zur Seite legen.
  2. Marzipan mit gemahlenen Pistazien, Ei, Diamant Puderzucker und Mehl zu einem glatten Teig verkneten und kleine Kugeln daraus formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen.
  3. Eigelb verquirlen. Jede Kugel mit Eigelb bestreichen und mit 3 Pistazien verzieren.
  4. Im vorgeheizten Backofen bei Ober-/Unterhitze 180 °C (Umluft 160 °C) ca. 12–15 Minuten backen.

Tipp:
Nach Geschmack können gesalzene oder ungesalzene Pistazien verwendet werden. Auch eine Mischung aus beiden schmeckt sehr gut!

 

Foto: Diamant Zucker

Merken

Merken

Merken

2 Kommentare

  1. Berger 28. November 2017 um 17:31 Uhr - Antworten

    lecker 🙂

  2. S.Anne 29. November 2017 um 16:05 Uhr - Antworten

    die werden nachgebacken, Danke

Hinterlassen Sie einen Kommentar