foodies-Weihnachtsbäckerei: Linzer Herzen

foodies_weihnachtsbaeckerei_neu

Linzer Herzen

Arbeitszeit: ca. 30 Minuten + Kühlzeit: ca. 1 Stunde + Backzeit: ca. 8-10 Minuten

Zutaten: ergibt ca. 40 Stück

Teig:

  • 350 g AURORA Weizenmehl Type 405 Klassik
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 200 g Butter

Füllung:

  • 100 g Gelee Himbeeren

Außerdem:

  • 1 Eigelb
  • 2 EL Mandeln, gehackt

Zubereitung:

  1. Die Teigzutaten in einer Rührschüssel zu einem glatten Teig verkneten. In Folie gewickelt 1 Stunde kühl stellen.
  2. Den Teig auf einer bemehlten Fläche ca. 3 mm dünn ausrollen. Aus dem Teig große Herzen ausstechen. Aus der Hälfte der Herzen nochmals kleine Herzen ausstechen. Die Oberhälften mit dem verquirlten Eigelb bestreichen und mit den Mandeln bestreuen.
  3. Auf ein Blech mit Backpapier geben und im vorgeheizten Backofen ca. 10 Min. auf mittlerer Schiene backen. Herdeinstellungen: siehe unten.
  4. Die Unterhälften noch warm mit Gelee bestreichen. Die Oberhälften vorsichtig darauf setzen und gut trocknen lassen.

Herdeinstellung (vorgeheizt):
E-Herd: 200 °C
Umluftherd: 180 °C
Gasherd: Stufe 3

 

Rezept & Foto: AURORA

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Hinterlassen Sie einen Kommentar