foodies-Weihnachtsbäckerei: Honigsterne

foodies_weihnachtsbaeckerei_neu

Honigsterne

Zutaten: ergibt ca. 30 Stück

Teig:

  • 500 g AURORA Backmischung Lieblings-Plätzchen
  • 160 g weiche Butter
  • 1 Ei (Größe M)

Füllung:

  • 60 g Honig
  • 40 g Zucker
  • 60 g Butter
  • 40 g Sahne

Dekoration:

  • 30 g brauner Zucker

Außerdem:

  • etwas Mehl für die Arbeitsfläche
  • Milch zum Bestreichen

Zubereitung:

  1. Für den Teig die Backmischung, weiche Butter und das Ei in eine Rührschüssel geben. Mit einem Handrührgerät (Knethaken) ca. 3 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten. Anschließend nochmals mit den Händen kurz durcharbeiten und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  2. Für die Füllung alle Zutaten vermischen und einige Minuten bei nicht zu starker Hitze aufkochen lassen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 2 bis 3 mm dick ausrollen und Sterne ausstechen. Bei der Hälfte der Sterne mit einem runden Ausstecher Löcher ausstechen. Die andere Hälfte der Sterne auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Sterne jeweils mit Milch bestreichen und einen Stern mit Loch auflegen. In die Löcher jeweils etwas Füllung geben.
  3. Die Oberflächen der Sterne nun nochmals leicht mit Milch bestreichen und nach Belieben mit etwas braunem Zucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen ca. 10-12 Minuten auf mittlerer Schiene goldgelb backen.
  4. Nach dem Backen die Honigsterne mit dem Backpapier auf ein Gitter ziehen und auskühlen lassen.

 

Herdeinstellung (vorgeheizt)
E-Herd: 200 °C
Umluftherd: 180 °C
Gasherd: Stufe 3-4

 

Rezept & Foto: AURORA

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Hinterlassen Sie einen Kommentar