foodies-Weihnachtsbäckerei: Gewürz-Cupcakes mit Kirschen

foodies_weihnachtsbaeckerei_neu

Gewürz-Cupcakes mit Kirschen

Zubereitungszeit:
Arbeitszeit: ca. 35 Minuten
Backzeit: ca. 20 Minuten

Zutaten: ergibt ca. 12 Stück

Teig:

  • 3 Eier (Größe M)
  • 75 ml Milch
  • 100 ml Öl
  • 400 g AURORA Gewürzkuchen Backmischung (1 Packung)

Füllung:

  • 1 Glas Sauerkirschen

Vanillecreme:

  • 250 ml Milch
  • 1 EL Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1/2 Päckchen Vanillepudding (oder 1 EL Stärke)
  • 400 ml Sahne
  • 2 EL Puderzucker
  • 2 Päckchen Sahnesteif

Dekoration:

  • 75 g dunkle Kuchenglasur (liegt der Packung bei)

Außerdem:

  • Eiswürfel

Zubereitung:

  1. Eier, Milch und Öl zu der Backmischung geben und mit einem Schneebesen oder Handrührgerät in ca. 1 Minute zu einer glatten Masse verrühren.
  2. Ein Muffinblech mit Papierbackförmchen auslegen und mit der Teigmasse befüllen. Sauerkirschen abtropfen lassen und jeweils drei Kirschen leicht in die Teigmischung drücken. Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten auf mittlerer Schiene backen.
  3. In der Zwischenzeit die Vanillecreme zubereiten. Dazu die Milch mit dem Zucker, Vanillezucker und Vanillepudding unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Einmal aufkochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen und in einen mit Eiswürfeln gefüllten Behälter stellen. Die Mischung unter Rühren erkalten lassen .
  4. Die Sahne mit Puderzucker und Sahnesteif gut aufschlagen. Zunächst ein Viertel der Sahne unter die Vanillecreme rühren, dann vorsichtig den Rest unterheben. Die Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und damit auf den ausgekühlten Muffins kleine Cremetürmchen aufspritzen.
  5. Für die Dekoration die Kuchenglasur nach Packungsanleitung erwärmen und auf einem Backpapier verteilen. Kuchenglasur hart werden lassen und in kleine Stücke brechen. Anschließend den Vanillecremeturm nach Belieben dekorieren.

Herdeinstellung (vorgeheizt):
E-Herd: 180 °C, Umluftherd: 160 °C, Gasherd: Stufe 3

 

Rezept & Foto: AURORA

Merken

Merken

Merken

Merken

Hinterlassen Sie einen Kommentar