foodies-Weihnachtsbäckerei: Bremen – Roter Bremer Klaben

Bremen – Roter Bremer Klaben

Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten
Ruhezeit: ca. 90 Minuten
Backzeit: ca. 35-40 Minuten

Zutaten: ca. 20 Scheiben

  • 500 g Aurora Weizen Mehl, Type 405 + Mehl zum Verkneten
  • 1 Würfel frische Hefe (= 42 g)
  • 125 g Zucker
  • ca. 140 ml lauwarme Milch
  • 200 g weiche Butter + Fett für die Form
  • 300 g getrocknete Kirschen
  • 300 g getrocknete Cranberries
  • 80 g gehackte Cashewkerne
  • ca. 2 EL Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

  1. Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung schieben, Hefe hinein bröckeln, mit 1 TL Zucker bestreuen, mit etwas Milch verrühren und ca. 30 Minuten abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
  2. Restlichen Zucker, übrige Milch und Butter dazugeben, mit Hilfe eines Mixers mit Knethaken ca. 5-8 Minuten zu einem weichen Teig verkneten und weitere ca. 30 Minuten gehen lassen.
  3. Kirschen, Cranberries und Cashewkerne unter den Teig kneten, zu einem Laib formen, in eine am Boden gefettete Kastenform (Länge ca. 30 cm) legen und weitere ca. 30 Minuten gehen lassen. Klaben im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C) ca. 35-40 Minuten goldbraun backen. Gebäck auf einem Kuchengitter auskühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und servieren.

 

Foto: Aurora

Hinterlassen Sie einen Kommentar