foodies-Weihnachtsbäckerei: Adventliche Apfel-Karamell-Waffeln mit Chia-Joghurt

Adventliche Apfel-Karamell-Waffeln mit Chia-Joghurt

Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten
Ruhezeit: 60 Minuten

Zutaten: 6 eckige Waffeln

  • 2 EL Chiasamen
  • 275 ml lauwarme Milch
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 60 g Zucker
  • 250 g Aurora oder Diamant Weizen Mehl Type 405
  • 1/2 Würfel frische Hefe (= 21 g)
  • 200 g Pflaumen
  • 120 ml Rotwein (alternativ: Traubensaft)
  • 1 TL Speisestärke
  • 2 Eier
  • 60 g Butter + Fett für das Waffeleisen
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Karamellbonbons
  • 1 säuerlicher Apfel (z.B. Cox Orange, Braeburn)
  • 100 g Joghurt 10 % Fett

Zubereitung:

  1. Chiasamen mit 150 ml Milch, Vanillezucker und 1 EL Zucker verrühren. Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Vertiefung schieben, Hefe hineinbröckeln, mit 1 TL Zucker bestreuen, mit etwas Milch verrühren und ca. 30 Minuten abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
  2. Pflaumen gut waschen, halbieren, entsteinen und in Würfel schneiden. 1 EL Zucker goldbraun karamellisieren, Pflaumen zugeben, Wein angießen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Speisestärke mit etwas kaltem Wasser anrühren und Pflaumen damit binden.
  3. Eier trennen, Eigelbe, restlichen Zucker und Milch, Butter und Salz zum Vorteig geben, mit Hilfe eines Mixers mit Knethaken ca. 5 Minuten zu einem weichen Teig verkneten und weitere 30 Minuten gehen lassen. Bonbons sehr fein hacken. Apfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und fein raspeln.
  4. Eiweiße steif schlagen und abwechselnd mit Apfelraspeln und Bonbons vorsichtig unter den Teig heben.
  5. Teig im vorgeheizten Waffeleisen zu 6 goldbraunen Waffeln ausbacken.
  6. Chia-Milch mit Joghurt verrühren und mit Pflaumenkompott zu den Apfel-Karamell-Waffeln servieren.

 

Foto: Aurora

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Hinterlassen Sie einen Kommentar