foodies Magazin EM-Küche: heißes Halbfinale mit Rezepten aus Deutschland – Schokoladeneis und aus Frankreich – Honig-Thymian-Eis.

In Marseille entscheidet sich heute, ob Deutschland oder Frankreich am Sonntag in Saint Denis gegen Portugal spielen wird.

Für etwas Abkühlung sorgen unsere raffinierten Eisrezepte. Für Frankreich geht ein sehr raffiniertes Honig-Thymian-Eis und für Deutschland ein sündhaft gutes Schokoeis an den Start.

Frankreich: Glace au miel et thym – Honigeis mit Thymian

Zubereitungszeit: 30 Minuten + Gefrierzeit

FrankreichHonigeis-Fo

Honigeis mit Thymian

Zutaten:

  • 5 Zweige Zitronenthymian
  • 1/8 l Milch
  • 2 Eigelbe
  • 80 g Thymianhonig
  • 200 ml Sahne
  • 1 Tl abgeriebene Bio-Zitrone
  • 1 Prise Pfeffer

Zubereitung:

  1. Den Zitronenthymian waschen und die Blättchen abstreifen. Blättchen mit der Milch erhitzen.
  2. Die Eigelbe in einer Metallschüssel mit dem Thymianhonig schaumig aufschlagen. Die Thymianmilch nach und nach unterrühren.
  3. Über einem heißen Wasserbad erhitzen und dabei rühren bis die Masse dickflüssig geworden ist. Die dickflüssige Masse in eine Schüssel mit Eiswürfel geben und kalt rühren.
  4. Die Sahne steif schlagen, die abgeriebene Zitronenschale und die Prise Pfeffer unter die Eigelbmasse heben.
  5. Das Honigeis in die Eismaschine geben und fertig zubereiten.

Deutschland: Schokoladeneis

FrankreichSchokoeis-Fo

Schokoeis

Zutaten:

  • 250 g dunkle Schokolade
  • 300 ml Milch
  • 1 Stange Tahiti-Vanille
  • 3 Eigelbe
  • 70 g Zucker
  • 200 ml Sahne

Zubereitung:

  1. Die Schokolade in eine Schüssel reiben. Die Vanillestange aufschlitzen und mit der Milch erhitzen. Vom Herd nehmen und 30 Minuten ziehen lassen.
  2. Die Eigelbe mit dem Zucker schaumig aufschlagen. Die Vanillemilch nach und nach unterrühren. Die Masse in einem Topf bei schwacher Hitze rühren bis eine dicke Creme entstanden ist.
  3. Den Topf vom Herd nehmen und die Vanillestange entfernen. Die Eiercreme über die Schokolade gießen und die Masse glatt rühren. Die Schokomasse im Kühlschrank kalt werden lassen.
  4. Die Sahne steif schlagen und unter die Schokoladenmasse heben.
  5. Die Eismasse in die Eismaschine geben und zu Schokoladeneis rühren.

 

Merken

Merken

Merken

Hinterlassen Sie einen Kommentar