foodies-Grillsaison: Toskana-Burger alla mamma

Grillsaison-Logo_1024x661Was halten Sie davon, mal wieder saftige Burger zu servieren?

Das heutige Rezept von Grillmeister Karsten „Ted“ Aschenbrandt und der Brauerei Krombacher hat vermutlich eine Mama aus der Toskana verraten.
Ein super leckerer Burger und dazu ein erfrischend-spritziges Krombacher Bier.

Rezept: Toskana-Burger alla mamma

Zubereitungszeit: 15 – 20 Minuten

Toskanaburger_1024x682

Toskanaburger

Zutaten für vier Personen

Pesto:

  • 8 EL getrocknete Tomaten in Öl, gut abgetropft
  • 2 EL frisches Oregano
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Pinienkerne
  • 2 EL Olivenöl

Burgerbrät:

  • 600 g Rinderhackfleisch
  • 1 EL Kräuter der Provence, getrocknet
  • Pfeffer und Salz

Burger:

  • Burgerbrötchen
  • 1 kleiner Bund Rucola
  • 4 EL Parmesanflocken
  • 6 große Blätter Basilikum, grob zerkleinert
  • 1 – 2 Tomaten, in dünnen Scheiben

Zubereitung

  1. Zunächst alle Zutaten für das Pesto klein schneiden, in eine Schale geben und anschließend mit einem Mörser weiter zerkleinern bis eine streichbare Masse entsteht.
  2. Im nächsten Schritt das Rinderhackfleisch mit den Kräutern der Provence, Pfeffer und Salz würzen gründlich vermengen und alles gut durchkneten. Anschließend daraus vier gleichgroße Burgerpatties formen. Diese werden über direkter Hitze 3 – 4 Minuten von jeder Seite gegrillt. In der letzten Minuten auch die Burgerbrötchen indirekt mitgrillen, sodass sie warm und knusprig werden.
  3. Dann auf allen Brötchenhälften das zuvor zubereitete Pesto verteilen und die unteren Brötchenhälften mit Rucola belegen. Auf die Rucolablätter die Burgerpatties platzieren und anschließend mit Parmesanflocken und Basilikum bestreuen.
  4. Zu guter Letzt die Tomatenscheiben und die obere Brötchenhälfte auflegen und anschließend den Burger alla mamma warm servieren.

Merken

Merken

Merken

Merken

2017-03-08T16:55:33+00:00 14. Juli 2016|Categories: Fleischgerichte, Grillsaison, Rezepte, Rind & Kalb|Tags: , , , , , |0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar