Endlich: Der neue Sommercocktail 2017: Pompelmo Spruzzo – mit Rezept

2014 hieß der foodies-Magazin-Sommerhit „Tocco Rosso“. 2015 war unser Favorit der „Beerlini“ und in 2016 der „Orange Kiss

Für 2017 hat der „Pompelmo Spruzzo“ das Rennen gemacht.

Allein der lustige Name macht schon richtig Laune auf diesen Cocktail. Der leicht bitteren Geschmack des Campari kombiniert mit dem Saft der Pink-Grapefruit ergibt zusammen ein wunderbar erfrischendes Genießer-Getränk.

Wir freuen uns schon auf die vielen lauen Sommerabende die wir mit Tocco-Rosso, Beerlini, Orange-Kiss und dem Pompelmo-Spruzzo genießen werden.

Rezept: Pompelmo Spruzzo

Zutaten:

  • 3 cl Campari
  • 3 cl Wodka Gorbatschow
  • Saft einer halben Pink-Grapefruit
  • Mionetto Prosecco DOC Treviso Brut

Dekoration:

  • 1 Grapefruitscheibe
  • 1 Minzweig

Glas:

  • Weinglas ohne Stiel

Zubereitung:

  1. Campari, Wodka und Grapefruitsaft in einem Cocktailshaker mixen und in ein mit Eiswürfeln gefülltes Glas abseihen.
  2. Anschließend mit Mionetto Prosecco auffüllen und mit einerGrapefruitscheibe und Minzzweig garnieren.

Fotonachweis: created by Dassy Pawlik, Buffalo, NY

Merken

2017-06-09T08:47:28+00:00 9. Juni 2017|Categories: Getränke, mit Alkohol, Rezepte|Tags: , , , , , , |2 Comments

2 Kommentare

  1. M.Singer 12. Juni 2017 um 8:54 Uhr- Antworten

    …der wird ja mal gleich getestet 🙂

  2. Marion 12. Juli 2017 um 22:44 Uhr- Antworten

    Der Name ist der Hammer…kann man doch nach drei nicht mehr aussprechen

Hinterlassen Sie einen Kommentar