foodies EM-Küche: Achtelfinale mit Rezepten Pane casalingo alle olive aus Italien und Orangen-Spinat-Salat aus Spanien

foodies EM-Küche: Achtelfinale mit Rezepten Pane casalingo alle olive aus Italien und Orangen-Spinat-Salat aus Spanien

foodies_emkueche_01-2

Heute finden die letzten zwei Spiele des Achtelfinales der EM 2016 statt.

Um 18:00 Uhr spielen in Saint-Denis Italien gegen Spanien und um 21:00 Uhr in Nizza England gegen Island. Der Gewinner des Matchs Italien/Spanien tritt am kommenden Samstag im Viertelfinale gegen Deutschland an.

Rezepte:

Spanien: Orangen-Spinat-Salat

Spinat Salat_Fo.jpg

Orangen-Salat mit Spinat und Erdbeeren

Zutaten:

  • 4 mittelgroße Orangen
  • 125 g junger Spinat
  • 100 g Erdbeeren
  • 1 rote Zwiebel
  • 6 El spanisches Olivenöl
  • 7 El Rotweinessig
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer
  • 50 g Pinienkerne

Zubereitung:

  1. Die Orangen filitieren und in eine Schüssel geben, den Saft auffangen.
  2. Spinat und Erdbeeren waschen. Den Spinat gut abtropfen lassen. Die Erdbeeren vierteln schneiden und mit dem Spinat zu den Orangen geben.
  3. Die Zwiebel schälen und in sehr dünne Ringe schneiden. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten und abkühlen lassen. Zwiebelringe und Pinienkerne über dem Salat verteilen.
  4. Den Orangensaft mit Olivenöl und Rotweinessig zu einem Dressing verrühren. Mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken. Das Dressing über dem Salat verteilen. Mit einem Salatbesteck kurz mischen und sofort servieren.

Tipp: Wer mag kann noch 125 g entsteinte und klein gehackte Oliven über den Salat geben.

 

Italien: Pane casalingo alle olive – Hausgebackenes Olivenbrot

Ciabatta, Scheiben

Selbstgebackenes Brot

Zutaten:

  • 510 g Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 El Zucker
  • 1 Tl Salz
  • 300 ml lauwarmes Wasser
  • 200 g Mangold
  • 150 g schwarze Oliven
  • 5 El Olivenöl

Zubereitung:

  1. 500 g Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe, Salz und Zucker darüber streuen.
  2. Das lauwarme Wasser zugießen und alle Zutaten zu einem glatten und geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig ineiner Schüssel zugedeckt an einem warmen Ort 60 Minuten zum doppelten Volumen aufgehen lassen.
  3. Den Mangold putzen, waschen und klein hacken. Die Oliven entkernen und ebenfalls klein hacken.
  4. Mangold und Oliven unter den Teig kneten. Aus dem Teig einen oder mehrere Brotlaibe formen. Backblech mit Olivenöl einfetten und die Brotlaibe darauf legen.
  5. Ein Küchentuch mit Mehl bestäuben und über die Brote legen, Das Brot weitere 60 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  6. Den Backofen auf 220° vorheizen. Die Brote mit Olivenöl bestreichen und circa 25 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Hinterlassen Sie einen Kommentar