Die große Talentsuche 2015 – mit Gewinnspiel

underberg

Sing Dich auf den Underberg

Underberg, Deutschlands bekannter Kräuterdigestif, schreibt einen bundesweiten Gesangswettbewerb aus. Gesucht werden hervorragende und außergewöhnliche Stimmen.

Mitmachen kann jeder, der Spaß am Singen hat – ob als Solo-Künstler, im Duett oder als ganzer Chor.

Einzige Bedingung: Die Künstler müssen auf Deutsch singen und das Lied muss eine Eigenkreation oder zur Verwendung freigegeben worden sein.

Im Finale am 13. März 2015 werden die zehn besten Kandidaten vor einer prominenten Jury, unter anderem mit Jupiter Jones und VoXXclub, auf Deutschlands höchster Bühne, auf der Zugspitze, ihr Bestes geben.

Den drei Erstplatzierten winkt ein Preisgeld von insgesamt 6.000 Euro und professioneller Support beim Start in die Musikkarriere.

Neugierig geworden? Dann machen Sie mit und werden der neue Star am deutschen Musikhimmel. Laden Sie Ihren Song hoch unter: www.sing-dich-auf-den-underberg.de.

TrekkingrucksackUnderberg_UBGewinnspiel:

Um auch andere Gipfelstürmer bei ihrem Weg nach oben zu begleiten, verlosen Underberg und  foodies einen Original Underberg Trekkingrucksack im Wert von 100,00 Euro. Den gibt es im Handel nicht zu kaufen.

Der raffinierte Wanderbegleiter bietet genügend Stauraum für eine Vesper und hat einen optimalen Sitz. Für eine besondere Überraschung sorgt der Inhalt: Echter Underberg Kräuterdigestif – für leckeren Genuss nach einer stärkenden Brotzeit.

 

 

Underberg und foodies drücken ganz fest die Daumen

2017-09-04T10:54:14+00:00 28. Januar 2015|Kategorien: Aktionen & Gewinnspiele|Tags: , , , , |4 Kommentare

4 Kommentare

  1. K. K. 28. Januar 2015 um 10:37 Uhr - Antworten

    Immer noch einer mit der besten Kräuter Digestif !

  2. Frank 11. Februar 2015 um 12:39 Uhr - Antworten

    Das Gewinnspiel startet am 28.1.2015 endet am 11.02.2015 um 12 Uhr.

    Komisch, bei mir ist es noch gar nicht 12 Uhr….

  3. Frank 11. Februar 2015 um 12:40 Uhr - Antworten

    Aha, Eure Serverzeit geht eine Std vor ^^ … vielleicht bei Gelegenheit mal korregieren 😉

Hinterlassen Sie einen Kommentar