Deutschlands größtes Food-Festival feiert 10-jähriges Jubiläum in Köln – mit Ticketgewinnspiel

In keiner anderen Stadt fand die eat&STYLE bislang öfter statt: Schon seit zehn Jahren begeistert Deutschlands größtes Food-Festival die Kölner mit den neuesten Kulinariktrends.

eatstylekoel_FoIn den speziellen Themenwelten, Liveshows und rund 200 Workshops stellt die eat&STYLE das Mitmachen, Ausprobieren und den Austausch mit Experten in den Mittelpunkt. Im Vergleich zu 2014 wurde in diesem Jahr das Workshopangebot mit insgesamt 20.000 Teilnahmeplätzen mehr als verdreifacht.

Köln ist bekannt für seine kulinarische Vielfalt und Offenheit: In der Stadt finden regionale und internationale Restaurants neben Cafés, Bistros und Kneipen ebenso zahlreiche Fans wie trendige Neugründungen und Spitzengastronomie. Kein Wunder also, dass Deutschlands größtes Food-Festival seit seinem Bestehen in keiner anderen Stadt öfter zu Gast war. Dabei hat sich zwischen der eat&STYLE und der Domstadt eine besondere Beziehung entwickelt: Seit 2006 hat das Food-Festival rund 300.000 Kölner Gastronomen und Gourmetfreunde zusammengebracht. Mit einer Neuinterpretation des „Halven Hahns“ verhalf die eat&STYLE der Metropole sogar zu einem neuen Snack. „Die Kölner lieben deftiges Essen, sind aber auch aufgeschlossen gegenüber allem Neuen. Deshalb freuen wir uns, in diesem besonderen Jahr wieder mit einem spannenden Programm für Überraschungen zu sorgen und unser Mitmachkonzept zu erweitern“, erklärt Dr. Thomas Köhl, Geschäftsführer von FLEET Events, dem Veranstalter der eat&STYLE.

Zum Jubiläum bringt die eat&STYLE den Kölnern kulinarische Besonderheiten wie die vegetarische Reggaeküche oder den Wok’n’Roll näher – dabei stehen vor allem persönliche Erfahrungen und Erlebnisse im Fokus. In den vielfältigen Themenwelten geben Experten ihr Wissen weiter und zeigen aktuelle und zukünftige Trends. Konditorweltmeisterin Andrea Schirmaier-Huber und die Feinkostexpertin und Buchautorin Véronique Witzigmann lassen sich in der Miele Backstube über die Schulter schauen und zeigen wie Grapefruit-Pistazien-Cake-Pops oder Cupcakes mit Mohn und zweierlei Toppings spielend gelingen. In der LECKER Sweet Corner erfahren die Besucher unter Anleitung von Zuckerbäckerin Christine Bergmayer alles rund um das Verzieren und Modellieren von süßen Versuchungen

eatstylekoeln_FoDarf es ein bisschen deftiger sein? Ob handfeste Fleischgerichte oder spezielle Schneidetechniken: In der Men’s World Academy versorgen Fleischexperte Lucki Maurer und Sternekoch Wolfgang Müller ihre Gäste mit Tipps zu kulinarischen Themen für echte Kerle.

Die Kölner Bar „onamor“ präsentiert in der Cocktail-Area Trends der aktuellen Barkultur. Das Team bietet mehrmals täglich interaktive Workshops an und verrät jede Menge Insider-Tipps.

In der wine&STYLE kombiniert Spitzen-Sommelière Romana Echensperger Wein mit Schokolade und lädt zur Verkostung ein. Auf dem Walk of Coffee erfahren Neugierige alles über das Lieblingsgetränk der Deutschen: vom Anbau über die Röstung bis zur „Latte Art“ eines Barista.

Termin:
Kölnmesse Halle 9
13. – 15.11.2015
Ticket: Vorverkauf 14,00 Euro

 

[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Hinterlassen Sie einen Kommentar