Der neue Trend, zu Hause japanisch kochen

Die Japanische Handelsorganisation TAKUMI JAPAN stellt auf der Internationalen Grüne Woche in Berlin, die vom 17.1.2014  – 26.1.2014 stattfindet, mehr als 100 Originalzutaten traditioneller japanischer Lebensmittel (Speisen, Getränke und Gewürze) vor und lädt zu Kochshows sowie zur Verkostungen ein.

Die TAKUMI JAPAN wurde von der Central Federation of Societies of Commerce and Industry Japan (CFSCIJ), also dem japanischen Handels- und Wirtschaftsministerium ins Leben gerufen. Die Organisation agiert auf der Grünen Woche als Interessenvertretung für über 130 kleine und mittlere japanische Lebensmittelproduzenten. Mehr als 60 dieser Unternehmen sind in Berlin vor Ort vertreten.  Neben verschiedenen Teesorten stellen sie unter anderem unterschiedliche Nudel- und Reisarten sowie Gewürze, Saucen und Getränke vor, übrigens mehrheitlich zum ersten Mal in Deutschland. Die große Bandbreite der Zutaten bilden Vielfalt und Abwechslungsreichtum der japanischen Küche ab, ein Großteil der Zutaten lässt sich auch sehr gut in die deutsche Küche einbauen und bereichert unser Geschmackserlebnis. Außerdem finden mehrmals täglich an Stand 110 in Halle 6.2 Kochshows statt und die Besucher sind eingeladen, verschiedene Gerichte und Getränke wie Tee, Sake und Shochu zu probieren und Proben der ausgestellten Lebensmittel mitzunehmen.

Vielleicht kommen Sie bei dieser Gelegenheit auch „Umami“ näher, jener geheimnisvollen und lange unbekannten fünften Geschmacksrichtung – neben süß, sauer, salzig und bitter. Erstmals werden neben den Speisen auch 15 verschiedene Sorten Kokuto Shochu in Europa vorgestellt. Shochu ist ein alkoholisches Getränk, das aus schwarzem Rohrzucker destilliert wird und stammt von den Amami Inseln in der japanischen Präfektur Kagoshima. Dort ist es für seinen leichten, süßen Geschmack und das weiche und frische Aroma beliebt.

Am Stand von TAKUMI JAPAN lernen die Besucher außerdem die Techniken und die Schönheit traditioneller, japanischer Handwerkskunst, die hinter dem Begriff  ‚TAKUMI‘ stecken, kennen.

Also liebe Berliner Foodies, auf zur Grünen Woche – es lohnt sich auf alle Fälle.

2016-06-02T20:33:33+00:00 20. Januar 2014|Categories: Goodies 4 Foodies, Messen & Events|Tags: , , , , , , , |0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar