Der „Bordeaux Wein Truck“ tourt durch Deutschland

Seit Jahren rollen Food Trucks durch Deutschland und interpretieren das Bild vom „Essen auf Rädern“ völlig neu.

160707_BDXTruck_44_1024x683

Bodeaux WeinTruck in der Dämmerung

Denn statt Currywurst und Pommes werden in den nur wenige Quadratmeter großen Wagen kulinarische Highlights gezaubert. Food-Trucks sind zu einer festen Instanz am Genusshimmel geworden. Der Fachverband der Bordeaux Weine (Conseil Interprofessionnel du Vin de Bordeaux, CIVB) schickt erstmals einen eigenen Wein Truck auf Reisen durch die Republik. „Schließlich“, betont François Jumeau, Marketingleiter des CIVB, „stellt die Kombination aus Speisen und exzellenten Weinen eine, wie wir Franzosen finden, untrennbare Einheit dar.“

160707_BDXTruck_13_1024x683

Weinsommelier im Truck

Bis Oktober wird der Wein Truck daher auf seiner großen Deutschlandtour zu sehen sein. Im Visier: ausgewählte Food Truck Märkte, Genuss-Festivals und Kulturevents – sowie Tausende Gourmets mit einem Faible für kulinarische Entdeckungen. Im Gepäck: Eine überraschende Auswahl farbenfroher Bordeaux-Weine. Die Basis für die Weinauswahl am Truck sind die „100 Bordeaux zum Entdecken“. Eine Selektion, die von einer Fachjury um Markus Del Monego, Masters of Wine und Sommelierweltmeister (1998), ausgewählt wird. Egal, welche Weinfarbe – die Bandbreite der jährlich neu selektierten Bordeaux-Weine ist so umfassend, dass die Vorlieben eines jeden Genießers vollends befriedigt werden: Lebendig fruchtige Weißweine treffen auf intensiv fruchtige Rosés und runde, strukturierte Rotweine oder intensive Edelsüßweine. Und nicht nur das: Mit einer Preisspanne zwischen fünf und 29 Euro pro Flasche liefert die Auswahl obendrein ein perfektes Preis-Genuss-Verhältnis. Eine Auswahl der „100 Bordeaux zum Entdecken“ wird am Wein Truck zur Verkostung angeboten.

160707_BDXTruck_17_1024x683

Beim Verkosten

Und sonst noch: Wein Edutainment Der Truck ist mit gut ausgebildeten Weinexperten und Sommeliers besetzt. Für alle, die Lust haben, sich intensiver mit Bordeaux zu beschäftigen, bieten sie ein abwechslungsreiches Edutainment-Programm: Jeder Gast kann sein persönliches Weinprofil erstellen und herausfinden, welche Bordeaux-Weine am ehesten seinen Vorlieben entsprechen. Im Zuge dessen stehen die typischen Bordeaux-Aromen im Mittelpunkt: Zitrone, Erdbeere, Grapefruit, Kaffee, Honig – welche Aromen prägen welche Weine? Es darf blind verkostet und getestet werden. Und auch wenn es um die passenden Weine zum Essen geht, finden die Sommeliers bei einem Glas Wein die richtige Antwort. Es gibt so viel zu entdecken! Für noch mehr Genuss im Anschluss: Jedes Glas Bordeaux kostet am Truck zwischen 2,50 bis 4,00 Euro. Es gibt so viel zu entdecken! Die kommenden Highlights der Tour sind die Food Week in Berlin und die Frankfurter Buchmesse dort bietet der CIVB Programme über den Truck hinaus: Bei Workshops, kulinarischen Exkursen oder Wein/ Food Seminaren können die Gäste so noch tiefer in die Welt der Bordeaux-Weine einsteigen.

Weinprobe_foodies_Fo

Gewinnspiel:

Für alle Weinliebhaber werden wir demnächst in einem Gewinnspiel tolle Weine aus diesem Wein-Truck verlosen.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

2017-09-04T12:55:27+00:00 2. September 2016|Kategorien: Goodies 4 Foodies, Storys|Tags: , , , , |0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar