Berlin: Es muss nicht immer Pizza sein: Take Eat Easy füttert Berlin

Eine Werbeaktion des neuen Food-Lieferservice Take Eat Easy ist seit Anfang August in Berlin buchstäblich in aller Munde – und das mit großem Aufmerksamkeitswert.

Billboard_Fo
Mit dem schon zum geflügelten Wort gewordenen Aufmacher in Schäuble-Manier „When isch over… Take Eat Easy“ bringt das belgische Start-up, das kürzlich in Berlin gestartet ist, mit Augenzwinkern zwei Personen an den Tisch, die in den vergangenen Wochen wohl sehr selten zu einem regelmäßigen und vielleicht auch ausgewogenen Essensrhythmus gekommen sind: Bundeskanzlerin Merkel und Finanzminister Schäuble.

Die Andeutung ist klar, die Kernaussage knackig auf den Punkt gebracht: Nach getaner Arbeit wird gegessen. Und Take Eat Easy bringt es.

Ob Merkel & Co. sich in Zukunft die Kanzleramt-Kantine sparen werden, bleibt abzuwarten. Wichtig ist, dass alle Hauptstädter mit Freude und großem Genuss im „Gepäck“ auf einen aktiven Liefer-Service setzen können.

Mit seiner Großplakataktion wird Take Eat Easy sicherlich überall Stadtgespräch bleiben. Zu hoffen ist allerdings, dass bei all dem politischen Ärger der vergangenen Wochen, den beiden Protagonisten das Essen nicht im Halse stecken bleibt.

 

Wie funktioniert Take Eat Easy?
Essen aus den besten und angesagtesten Restaurants Berlins werden minutengenau an die Tür geliefert – zum Büro für die Mittagspause, zum Dinner mit Freunden Zuhause oder zum spontanen Picknick im Park.
Der Kunde wählt auf der Website www.TakeEatEasy.de einfach die Gerichte seines Lieblingsrestaurants aus, nach denen ihm gerade ist. Ausgeliefert wird innerhalb von 30 Minuten und ausschließlich mit Fahrradkurieren.

Der Clou dabei ist: Man kann die Lieferung per GPS-Tracking in Echtzeit mitverfolgen und dabei schon einmal genüsslich seinen Aperitif schlürfen.

 

Hier eine kleine Auswahl von Gerichten der Restaurantpartner von Take Eat Easy in Berlin:

Gloria (Argentinische Empanadas in Kreuzberg), Ayan (Philippines Street Food in Schöneberg, Burger Dealer (Multikultureller Burger-Genuss in Mitte/Prenzlauer Berg)
Der Rest der Republik wird übrigens nicht lange auf diesen Genuss warten müssen, denn Take Eat Easy steht kurz davor, seinen Service auch in weiteren deutschen Städten verfügbar zu machen.

Wir wünschen Take Eat Easy viel Erfolg in Berlin und berichten sobald weitere Städte in Deutschland diesen tollen Lieferservice nutzen können. und nicht nur auf den Pizzaservice alleine angewiesen sind.

Restaurantauswahl_Fo

Take Eat Easy Restaurantauswahl

2017-01-17T13:10:15+00:00 18. August 2015|Kategorien: Goodies 4 Foodies, Storys|Tags: , , , |0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar