April-Spezial – Essen,Trinken und Gewinnen: Stielkoteletts vom Lamm mit Sardellen und Knoblauch mit Weinempfehlungen

In unserem neuen Monats-Spezial: Essen, Trinken und Gewinnen stellen wir Ihnen jeden Monat ein tolles Rezept und den dazu passenden Wein des Monats vor,  empfohlen von der Sommelière und Pays d’Oc IGP Botschafterin Verena Herzog. Ausserdem verlosen wir diesen Wein in einem Gewinnspiel.

Im April dreht sich unser Spezial um „Osterweine: Weine zu Lamm, Fisch, Ostermenüs“
Dazu gibt es ein wunderbares Rezept für „Stielkoteletts vom Lamm mit Sardellen und Knoblauch“

Im Mai wird unser Spezial: Essen, Trinken und Gewinnen unter dem Motto  „Tanz in den Mai“: Wein und Spargel stehen. Wir sind sehr gespannt welchen Wein uns unsere Sommelier dazu emphielt.

Rezept des Monats: Stielkoteletts vom Lamm mit Sardellen und Knoblauch

Zubereitungszeit: 10 Minuten + Kochzeit: 30 Minuten

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 x 6 Stielkoteletts vom Lamm
  • 4 zerdrückte Knoblauchzehen
  • 12 in Öl eingelegte Sardellenfilets, abgetropft (1 EL des Öls aufbewahren)
  • 2 EL Rapsöl oder Olivenöl
  • 2 EL frisch gehackter Thymian
  • 2 EL frisch gehackter Rosmarin
  • 1 ganze, geschälte und gehackte Knoblauchknolle
  • 250 ml heißer Lammfond
  • 2 EL gehackte, glatte Petersilie
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Das Fleisch 30 Minuten vor dem Zubereiten aus dem Kühlschrank nehmen.
  2. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  3. Zunächst die vier zerdrückten Knoblauchzehen, zerkleinerte Sardellenfilets, Thymian, Rosmarin und das restliche Öl der Sardellen vermischen und auf die Seite stellen.
  4. Nun einen Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, die Stielkoteletts würzen und von allen Seiten braun anbraten.
  5. Nach dem Anbraten die Koteletts in eine Auflaufform legen und mit der Sardellenpaste bestreichen.
  6. Für 25 – 30 Minuten im Ofen garen lassen. Wenn das Fleisch zu rosa ist, einfach weitere 10 Minuten garen.
  7. Inzwischen den anderen Esslöffel Öl in derselben Pfanne, in der bereits das Lamm angebraten wurde, hinzugeben und die restlichen Knoblauchzehen vorsichtig bei schwacher Hitze fünf bis sechs Minuten lang anbraten. Nun den Lammfond hinzufügen und auf die Hälfte reduzieren. Die Mischung zusammen mit der Petersilie in einen Mixer geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sobald das Lamm fertig ist, mit Folie abdecken und für fünf Minuten ruhen lassen.
    Als letzten Schritt das Lamm entlang der Knochen auseinanderschneiden und zügig mit der Soße, den Kartoffeln und Gemüse der Saison servieren.

Tipp: Achten Sie darauf, dass der Knoblauch nicht zu braun wird, denn sonst wird er bitter.

Weinempfehlungen für den Monat April und Ostern

Von der Sommelière und Pays d’Oc IGP Botschafterin Verena Herzog empfohlen.

Zu unserem Rezept des Monats April: Stielkoteletts vom Lamm mit Sardellen und Knoblauch

emphielt Verena Herzog einen 2015 Mas des Tannes Grenache Blanc, Domaines Paul Mas der auch sehr gut zu einem Lammrücken mundet.

2015 Pure Pinot Noir, Domaine de Brau:
zu Rosa gebratenem Lammrücken mit Frühlingsgemüse, einem Kalbsfilet mit Frühlingsmorcheln und dunkler Jus oder einer Maishähnchenbrust mit Trüffeljus

2015 Domaine L´Ostal Cazes Blanc, Domaine L´Ostal Cazes
zum Pot-au-feu von Edelfischen mit Safran aber auch zu Kalbsbraten im Heu gegart

Die Weine können Sie hier bestellen.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Gewinnen:

Damit Sie Stielkoteletts vom Lamm mit Sardellen und Knoblauch auch bald mit dem passenden Wein genießen können verlost Pays d´OC mit foodies-magazin:

5 mal je eine Flasche 2015 Mas des Tannes Grenache Blanc, Domaines Paul Mas, eine Flasche

2015 Pure Pinot Noir, Domaine de Brau sowie eine Flasche 2015 Domaine L´Ostal Cazes Blanc, Domaine L´Ostal Cazes

 

Ticket ausfüllen und schon sind Sie dabei.

Wir drücken allen Teilnehmern die Daumen

Lädt …

6 Kommentare

  1. K. K. 10. April 2017 um 12:49 Uhr - Antworten

    In vino veritas, immer wieder interessant, die unterschiedlichsten Weine und ihre Aromen. Schöne Aktion wie immer vonFoodies 🙂

  2. Rademann 26. April 2017 um 11:55 Uhr - Antworten

    Tolle Aktion. Super Weine. Ein Gewinn wäre toll.

  3. Utilein 27. April 2017 um 12:01 Uhr - Antworten

    Ich möchte gewinnen!!!!

  4. schwarz heidi 27. April 2017 um 12:43 Uhr - Antworten

    würde gerne gewinnen!

  5. Doris S 27. April 2017 um 20:34 Uhr - Antworten

    Ein leckerer Gewinn wäre das!!!

  6. Jens W. 27. April 2017 um 22:18 Uhr - Antworten

    Fleisch und Wein, das passt sehr gut zusammen. Lamm ist ein Genuß, kann ich nur empfehlen. Na dann guten Appetit.

Hinterlassen Sie einen Kommentar