Alles im grünen Bereich – Erfrischende Cocktail-Inspirationen mit gemüsigen Zutaten

Alles im grünen Bereich – Erfrischende Cocktail-Inspirationen mit gemüsigen Zutaten

Grüne Smoothies haben sich zum Hype entwickelt, Drinks mit duftenden Kräutern sind derzeit in – und nun erfreuen „gemüsige“ Cocktails die Gaumen.

Auf der Suche nach neuen Anreizen und Geschmackserlebnissen entstehen immer wieder extravagante Kombinationen und überraschende Variationen.

Trendig sind in diesem Sommer spritzige Mixgetränke mit Gurke. Gemeint ist die einfache Salatgurke, die man auch manchmal im Szene-Drink Moscow Mule findet. Da die Salatgurke zu 96 % aus Wasser besteht, hat sie auch nur wenige Kalorien. Ihre geschmackliche Stärke hängt natürlich von der Verarbeitungsweise ab: Ob als Scheibe, Stückchen oder mit dem Sparschäler gezogene feine Streifen – die Gurke sorgt für einen belebenden, frischen Beigeschmack.

Wer auf bittere Töne ganz verzichten will, sollte sie schälen, denn je größer die Oberfläche des gewählten Gurkenstücks, desto intensiver ist auch die Geschmacksabgabe.

Hier unsere Favoriten mit Gurke:

Sehr erfrischend kommt der Cucumber Feeling daher. In diesem Cocktail werden Gurke, Gin und trockener Sekt kombiniert – Ingredienzien, die im Zusammenspiel einfach perfekt miteinander harmonieren. Dazu gehört dann noch ein wenig Säure und Süsse – also ein Schuss Zitronensaft und ein Spritzer Rosensirup. Der richtige Sekt dazu ist der prickelnde Henkell Trocken.

Rezept: Cucumber Feeling

Cocktail: Cucumber Feeling

Cocktail: Cucumber Feeling

ZUTATEN:

  • 3 cl Gin
  • 2 cl Zitronensaft
  • 1 cl Gurkensirup
  • 1 cl Rosensirup
  • 8 cl Henkell Sekt (trocken)
  • Gurkenstück, Zitronenschale

ZUBEREITUNG:

  1. Alle Zutaten außer Henkell Sekt in einem Shaker auf Eis gut schütteln.
  2. Anschließend in ein mit Eiswürfeln vorgekühltes Weißwein-Glas abseihen und mit Sekt aufgießen. Mit Gurkenstück und Zitronenschale dekorieren.

Wer es exotisch-frisch mag, probiert den recht einfach zu mixenden Batida Pepino:

Diese Kreation erhält durch den belebenden Gemüsesaft der Gurkenstückchen seine ganz einzigartige Note – und sorgt zusammen mit dem Geschmack von Kokosnuss und Melone für einen Wow-Effekt für den Gaumen! Der Drink wird garniert mit einem
Gurken-Stick.

Batida Pepino

Cocktail: Batida Pepino

Cocktail: Batida Pepino

ZUTATEN:

  • 4 cl Batida de Côco
  • 2 cl Melonensirup
  • 10 cm geschälte Gurke

ZUBEREITUNG:

  1. Die Gurke klein geschnitten im Shaker-Glas ausdrücken und entsaften.
  2. Anschließend die weiteren Zutaten zugeben und kräftig auf Eis shaken. Mit einem Feinsieb vorsichtig in ein vorgekühltes Longdrink-Glas mit Eis geben und mit einem Gurken-Stick verzieren.
2017-01-17T13:10:15+00:00 20. August 2015|Kategorien: Getränke, mit Alkohol, Rezepte|Tags: , , , , , |0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar