95 Jahre KitchenAid – 95 Jahre serious about food

Küchenmaschinen sind aus der Küche eines echten Foodies nicht wegzudenken.

KitchenAid

KitchenAid Artisan

Egal ob es sich dabei um einfache Geräte wie Toaster,Mixer oder um hochkomplexe Helfer handelt. Die Firma KitchenAid hat zahlreiche Küchengeräte in ihrem Sortiment, die unter Kennern für ihre äußerst robuste Bauweise bekannt ist. Im kommenden Jahr feiert das Traditionsunternehmen sein 95-jähriges Bestehen.

Heute bieten wir Ihnen einen kleinen Abriss über die Anfänge dieses Traditionsunternehmens. Bereits zu Beginn des 19. Jahrhunderts wurde die erste Küchenmaschine entwickelt. Sie entstand angeblich durch einen Zufall:

Der Ingenieur Herbert Johnston beobachtete 1908 in Troy in Ohio einen Bäcker dabei, wie er seinen Brotteig mit einem schweren Eisenlöffel verrührte. Daraufhin beschloss er, hierfür ein besseres Verfahren zu entwickeln und erfand die erste kommerzielle Küchenmaschine, die er ab 1914 an Bäckereien und die US Navy verkaufte. Fünf Jahre später wurde die erste Küchenmaschine für den Privathaushalt entwickelt. Sie erhielt zunächst den Namen „H5“. Als die Ehefrauen der Hobart-Führungskräfte die H-5 erprobten, bemerkte eine: „Mir ist egal, wie ihr sie nennt; diese Maschine ist die beste Küchenhilfe, die ich je hatte“. Der Markenname KitchenAid war geboren – und wurde als Warenzeichen im US-amerikanischen Patentamt eingetragen.

KitchenAid_Vintage_Photo_Ladies_UB

stolze Hausfrauen in den 50er Jahren

Interessant ist, dass vor den 1950er Jahren niemand auf die Idee kam, farbige Küchengeräte zu entwickeln. Bis dahin waren alle Küchengeräte nur in Weiß zu erhalten. Auch hier nahm KitchenAid eine Vorreiterrolle ein und bot als erste Firma gelbe, grüne, chrom- und kupferfarbene Küchenmaschinen an.

In der Folgezeit erweiterte KitchenAid sein Produktsortiment immer weiter, egal ob es sich dabei nun um Kühlschränke, Mixer oder Espressomaschinen handelte. Eines der aktuellen Premium-Produkte von KichenAid ist die Artisan Küchenmaschine, die  keine Wünsche übrig lässt.

http://www.kitchenaid.de

Mehr zu KitchenAid finden Sie in unserem Beitrag KitchenAid Artisan-Akku-Stabmixer

Hinterlassen Sie einen Kommentar